Zu guter Letzt...

   
 


 

 

Herzlich willkommen!

Unser Nest

Rebekka und Renate

Unsere Räume

Unser Konzept

Tagesablauf und Platzbelegung

Zu guter Letzt...

Kontakt

Bildergalerie

Datenschutz

 


     
 

 

Das Betreuungsentgelt wird auf Antragstellung durch die Eltern nach eingehender Prüfung vom Jugendamt anteilig gefördert. In besonderen Fällen kann das Betreuungsentgelt ganz von öffentlicher Hand übernommen werden.
Wird dem Antrag stattgegeben, zahlen Sie in der Regel einen Anteil von  2,00 Euro pro Stunde an das Jugendamt.
Dadurch ist auch diese Form der Kinderbetreuung bezahlbar geworden und es gibt weitgehend einheitliche Tarife.
 
In der Bezahlung sind nicht enthalten: Windeln, Ersatzkleidung, Gläschennahrung, Sonnenschutzmittel. Diese sind von Ihnen mitzubringen. Ausserdem erheben wir einen Pauschalbetrag für Essen, Bastelsachen und organisatorische Notwendigkeiten rund um die Kindertagespflege. Dazu mehr in einem Erstgespräch.


Es finden regelmäßige Elternabende statt, zu denen alle Personen, die mit uns in direktem Kontakt stehen (beim Bringen und Abholen), eingeladen werden. Eine gute Zusammenarbeit zwischen Ihnen und uns soll immer die Grundlage für eine gute Beziehung zwischen Ihren Kindern und uns sein.
Nähere Infos geben wir in Elternbriefen bekannt.




 
So, und nun:

Wir hoffen, Ihnen ein umfassendes Bild von uns und unserer Arbeit vermittelt zu haben...

Wir hoffen, Ihnen Mut gemacht zu haben, Ihr Kind in eine Kindertagespflege zu geben, weil sie hier nicht nur gut aufgehoben sind, sondern auch eine individuelle Förderung in ihrer Entwicklung erfahren...

Wir hoffen, anderen Personen, die sich mit dem Gedanken tragen, in die Kindertagespflege einzusteigen, Mut zum ersten Schritt gemacht zu haben.


Bis bald im "Nest der Odenwaldspatzen"...

 
 

Heute waren schon 1 Besucher (12 Hits) hier!